Mitteilungen

D-ICER 4.0.: HOCHLEISTUNGSAUFTAUEN

Die Auftautechnologie D-ICER von METALQUIMIA bietet großartige Vorteile und absolute Kontrolle jeder einzelnen Phase des Auftauvorgangs
15.06.2020

METALQUIMIA präsentiert die Linie D-ICER 4.0. Die große Nachfrage nach verarbeiteten Fleischerzeugnissen hat zusammen mit der ganzjährigen Schwankung der Fleischpreise sowie der Marktglobalisierung dazu geführt, dass die Unternehmen zunehmend gezwungen sind, tiefgefrorenes Fleisch zu verwenden und einzulagern, um eine stabile Produktion zu gewährleisten oder die Rohstoffkosten zu senken.

Die Auftautechnologie D-ICER von METALQUIMIA bietet großartige Vorteile: Schnelligkeit, Gleichmäßigkeit, Platzoptimierung, hohe Produktivität, Lebensmittelsicherheit und absolute Kontrolle jeder einzelnen Phase des Auftauvorgangs: seine Variablen, Parameter und die Kontrolle der Innen- und Außentemperatur des Produktes. Das Auftauverfahren mit dem System D-ICER ist die wettbewerbsfähigste Alternative zu den sonstigen marktgängigen Auftauverfahren.

Weitere Nachrichten

METALQUIMIA NEWS 2022 MAGAZIN: KENNEN SIE ALLE METALQUIMIA-NACHRICHTEN

Lesen Sie unser Magazin METALQUIMIA NEWS 2022, um über alle Neuigkeiten von METALQUIMIA in den letzten Monaten auf dem Laufenden zu bleiben

INTERVIEW MIT JOSEP LAGARES FÜR DIE ANDORRA ZEITUNG "EL PERIÒDIC"

"In the next 10 to 15 years, alternative proteins could represent between 15 and 20% of the global meat market", said Josep Lagares, Executive President of METALQUIMIA.

WIR SPRECHEN ÜBER ALTERNATIVE PROTEINE

Sehen Sie im beigefügten Link die Sendung ADDED VALUE des Fernsehens von Katalonien TV3, wo wir über die Forschung sprechen, die wir in METALQUIMIA zu alternativen Proteinen betreiben.