Mitteilungen

D-ICER 4.0.: HOCHLEISTUNGSAUFTAUEN

Die Auftautechnologie D-ICER von METALQUIMIA bietet großartige Vorteile und absolute Kontrolle jeder einzelnen Phase des Auftauvorgangs
15.06.2020

METALQUIMIA präsentiert die Linie D-ICER 4.0. Die große Nachfrage nach verarbeiteten Fleischerzeugnissen hat zusammen mit der ganzjährigen Schwankung der Fleischpreise sowie der Marktglobalisierung dazu geführt, dass die Unternehmen zunehmend gezwungen sind, tiefgefrorenes Fleisch zu verwenden und einzulagern, um eine stabile Produktion zu gewährleisten oder die Rohstoffkosten zu senken.

Die Auftautechnologie D-ICER von METALQUIMIA bietet großartige Vorteile: Schnelligkeit, Gleichmäßigkeit, Platzoptimierung, hohe Produktivität, Lebensmittelsicherheit und absolute Kontrolle jeder einzelnen Phase des Auftauvorgangs: seine Variablen, Parameter und die Kontrolle der Innen- und Außentemperatur des Produktes. Das Auftauverfahren mit dem System D-ICER ist die wettbewerbsfähigste Alternative zu den sonstigen marktgängigen Auftauverfahren.

Weitere Nachrichten

METALQUIMIA TEILNAHME AN DER FAIR IFFA VOM 14.MAI BIS 19 MAI 2022

METALQUIMIA präsentiert auf der IFFA-Messe die neuesten Entwicklungen des Unternehmens in Technologie und Ausrüstung für die Verarbeitung von Fleisch und alternativen Proteinen

METALQUIMIA ERÖFFNET NEUE MONTAGEANLAGE

Am 20. April hat METALQUIMIA anlässlich seines 50-jährigen Bestehens (1971-2021) sein drittes Maschinenmontagezentrum in Palol de Revardit (Girona – Spanien) eingeweiht, das mit den modernsten Montage- und Produktionstechnologien ausgestattet ist.